Skifahrer trifft nicht-skifahrer

Winterliebe muss nicht zwingend die Liebe zum Skifahren oder Snowboarden sein. Für all jene die den Winter von seiner ruhigen Seite genießen wollen, sich jedoch Treffpunkte mit Ihren Lieben wünschen, haben wir eine Auswahl an Hütten zusammen gestellt.

  • Die Hecherhütte  (1) in Viehhofen liegt direkt an der Viehhofener Abfahrt Nr. 168. Sie ist gut zu Fuß, mit dem Auto oder Taxi (Allrad od. Schneeketten erforderlich) erreichbar.
  • Mit dem zellamseeXpress geht es von Viehhofen in luftige Höhen auf die Schmitten. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichen Sie die Schnapshans Alm (2).
  • An der Schönleitenbahn, erreichbar mit dem Ski- oder Linienbus:
    Talstation: Hochwart Tenne (3)
    Mittelstation: Rachkuchl & Hochwartalm (4)
    Bergstation: Wildenkarhütte (5)
  • Bei der Bergstation des SchattbergXpress befindet sich das Restaurant Skyrest (6).
  • Die Maisalm (7) am Kohlmais: erreichbar mit den Skiern über die Piste Nr. 152 und zu Fuß vom Tal aus
  • In Hinterglemm bietet sich neben der Reiterkogelbahn die Wieseralm (8) an. Diese befindet sich direkt neben der Bergstation. Über einen schönen Spaziergang erreichen Sie die Pfefferalm (9), von der Sie weiter bis ins Tal gehen können.
  • An der Bergstation des 12er Kogel befindet sich der 12er Treff (10) und neben der Mittelstation die Bigfoot Bar bzw. Winkler Alm (11). Eine ausgiebige Winterwanderung von der Mittelstation führt über die Ellmaualm (12) und die Hintermaisalm (13) bis ins Tal (ca. 2 Std.)
  • Nur wenige Meter von der Bergstation der Westgipfelbahn liegt die Westgipfelhütte (14).
  • Direkt an der Bergstation der Hochalmbahn befindet sich die  1350 Alm (15) - eine Hütte im modern-alpinen Stil.
  • Luisalm und Bärnalm (16) finden Sie direkt an der Bergstation der Bernkogelbahn.

Pistenpanorama dient nur zur Orientierung!

Skifahrer trifft Nicht-Skifahrer Pistenpanorama Saalbach Hinterglemm Schmittenhöhe Zell am See
  • Skiabfahrt Viehhofen

  • Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

  • Die Schmittenhöhe

  • Das Kitzsteinhorn

Skiabfahrt Viehhofen

Mit Ski und Board bis ins Zentrum von Viehhofen

Eine eigene Liftanbindung zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn haben wir in Viehhofen leider noch (!) nicht – dennoch sind wir mit den großen Skigebieten der Umgebung gut verbunden.  Vom Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn führt eine Talabfahrt bis ins Zentrum von Viehhofen. 7,5 km pures Skivergnügen und somit die längste Skiabfahrt des gesamten Skigebiets warten auf Sie.

Auf der anderen Seite des Glemmtals bringt Sie der zellamseeXpress auf die Schmittenhöhe. Auch hier ist eine Skiabfahrt nach Viehhofen möglich: Von der Schmittenhöhe verläuft eine attraktive Skiroute bis ins Tal.


Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Home of lässig

Mit 270 bestens präparierten Pistenkilometern und 70 modernsten Seilbahn- und Liftanlagen ist Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn offiziell eines der größten Skigebiete Österreichs. Ein breites Angebot an Snowparks, Freeride Parks, Flutlichtpisten, Speed- und Rennstrecken, Funcross-Strecken und vielem mehr macht das Skigebiet zu einem Paradies für Jung und Alt.

Viehhofen ist mit dem Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn über eine traumhafte Talabfahrt verbunden, die von knapp 1.900 m Seehöhe bis ins Ortszentrum von Viehhofen führt. Dank der einfachen Beschaffenheit (blaue Piste), ist die Talabfahrt nach Viehhofen selbst für weniger geübte Skifahrer ein Genuss.

Die Schmittenhöhe

und der zellamseeXpress in Viehhofen - Ihr bequemer Einstieg in das Skigebiet!

Die Schmittenhöhe selbst ist zwar nur 2.000 m hoch, aber mit einem spektakulären Ausblick auf über 30 Dreitausender einer der schönsten Panoramaberge im Salzburger Land.

Nach der Eröffnung der Sektion II des zellamseeXpress im Winter 2016/17, wird mit dem Bau der Sektion I des zellamseeXpress die lang geplante Verbindung von Viehhofen im Glemmtal mit der Schmitten abgeschlossen. Ab dem Start der Wintersaison 2019/20 erhalten wir in Viehhofen einen neuen Zugang zum modernen Panorama- und Familienskigebiet Schmittenhöhe. Busanbindung, Sportshop, Kassenbereich und Infocenter inklusive.

Die Abfahrt von der Schmittenhöhe erfolgt bequem mit der Sektion I des zellamseeXpress, die bereits befahrbare, einen Kilometer lange Skiroute, oder die Skiroute auf dem präparierten Forstweg. Beide Skirouten führen zur Bushaltestelle „Förstereck“ am Ende des Kreuzerlehengrabens.

Eine direkte Pistenanbindung von der Mittelstation zur Talstation ist derzeit nicht gegeben. Mit dem bestens ausgebauten Skibussystem erreichen Sie innerhalb von ein paar Minuten entweder das Zentrum von Viehhofen oder die Schönleitenbahn. Für Skifahrer mit gültigem Skiticket ist der Skibus kostenlos.

Sollten Sie die erste Hälfte des Tages im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbringen, bietet Ihnen die fantastische Naturschneepiste Nr. 68 eine direkte Verbindung zur Talstation des zellamseeXpress.

Neuer Ticket Verbund mit der Ski Alpin Card

Ab der Wintersaison 2019/2020 erhalten Gäste mit dem Ticket „Ski Alpin Card“ Zugang zu gleich drei fantastischen Skigebieten: dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, dem Panorama- und Familienskigebiet Schmittenhöhe in Zell am See und dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn–Kaprun.

Die „Ski Alpin Card“ ersetzt ab Winter 2019/20 diverse regionale Tickets der Bergbahnen und wird als Tageskarte, Mehrtageskarte und Saisonkarte angeboten werden.

Dieses Ticket für einen der größten und vielfältigsten Skiräume Österreichs erschließt 121 Anlagen und mehr als 408 Premium-Pistenkilometer. Damit bietet es Wintersportgästen ein Maximum an Abwechslung.

Das Kitzsteinhorn

der Gletscher in Kaprun

Das Kitzsteinhorn ist mehr als ein Gletscher, es ist ein Mythos. Umgeben von den höchsten Gipfeln Salzburgs, eröffnet sich eine faszinierende Gletscherwelt aus Schnee und Eis, die ein Skierlebnis der ganz besonderen Art bietet. Mit dem Kitzsteinhorn Snowpark und dem XXL-Freeride Center kommen auch Freestyler und Freerider voll auf ihre Kosten.

AdressE:

Tourismusverband Viehhofen
Dorfplatz 104
A-5752 Viehhofen

Kontakt:

Tel.: +43 6542 685 59

Email: info@viehhofen.at

INFOBÜRO ÖFFNUNGSZEITEN:

Nebensaison:

Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Sommer (01.07. - 01.09.):

Montag bis Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr u. 16.00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 8.00 - 12.00 Uhr

 

NEU ab Winter 2019/2020